Wir wirken Ihre Botschaften?

Starten Sie den „Luther“-Kompass und klicken Sie einfach auf „Check Text“.
Sie können den Test jederzeit neu starten und das Textfenster gern auch einen eigenen Text einfügen und live testen (max. 500 Zeichen)!

Quelle des Textbeispiels: Schlag nach bei Luther”, herausgegeben von Margot Käßmann, Kapitel “Predigen”.

Vier Farbcodes zeigen, wie Wörter wirken und wer diese besonders beachtet:

Blau = Informationsfunktion: Zahlen, Daten, Fakten für Rationalisten
Grün = Garantiefunktion: Nachweise, Traditionen, Ordnung für Konservative
Erlebnisfunktion: Vision, Idee, Begeisterung für Intuitive
Kontaktfunktion: Sympathie, Emotion, Herz für Emotionale

Fahren Sie mit dem Mauszeiger auf die unterstrichenen Wörter und Sie sehen, welche Synonyme dahinter stecken. Ein Novum in der Welt der Wörterbücher: Auch die Synonyme sind mit den Farbcodes gekennzeichnet.

Der „Luther“-Kompass

Die vier Lutherbotschafter in den Farbfeldern zeigen anschaulich die Anteile der vier Grundfunktionen in Relation zum deutschsprachigen Wortschatz, der von Blau und Grün (rational) geprägt ist, gefolgt von Rot und Gelb (emotional).

Dies ist eine Testversion, realisiert von Sascha Förster. Einzelheiten zur bewährten Methode von Hans-Peter Förster erfahren Sie in unserem kostenlosen Online-Vorträgen oder in unserem Buch „4-Farben-Sprache, Luthers Strategie neu entdecken.“